Archiv 2013

Neujahrsempfang  2013 - Freitag, 25. Januar 2013, 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr,
Gutshaus Steglitz (ehem. Wrangelschlößchen) Schloßstraße 48, 12165 Berlin

Das Programm - Impressionen vom Neujahrsempfang - Bericht in der Berliner Woche

Ulla Schmidt zu Gast bei der Bürgerstiftung

Am 29.1. 2013 war im Ratskeller Zehlendorf unsere ehemalige Gesundheitsministerin Ulla Schmidt zu Gast bei einer Veranstaltung der Bürgerstiftung und der AG 60+ der SPD. Karin Lau, die Vorsitzende der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf konnte sie zusammen mit Ingrid Reimann (AG 60+) vor über 40 Zuhörern zu einer Diskussionsveranstaltung mit dem Titel „Organspende – eine Bürgerpflicht?!“ begrüßen.

Auch zahlreiche Mitglieder der Seniorenvertretung Steglitz-Zehlendorf haben die Veranstaltung besucht, darunter auch Herr Gerhard Nitschke, dem wir für seinen Beitrag herzlich danken. Fotos

Hier finden sie uns am Sonntag, dem 28.April, ab 14:00  - hoffentlich unter blühenden Bäumen!

12. Japanisches Kirschblütenfest - Programm

Bürgerstiftung hilft Mercator-Grundschule mit Instrumenten

8. Juni 2013 - In schöner Tradition engagiert sich die Bürgerstiftung auch in diesem Jahr beim Bezirkssportfest.

DSC_1947 DSC_1956
Es ist uns besonders wichtig, beim Sport immer wieder auf den Aspekt der Inklusion hinzuweisen:
DAS MITEINANDER VON MENSCHEN MIT UND OHNE BEHINDERUNG- SPORT FÜR ALLE! ÜBERALL!

Der Flyer - Der Stadionplan Impressionen

13. Juni 2013: Sommer-Konzert an der Mercator-Grundschule. Hier werden wir u.a. zum ersten Mal  sicher die Gitarren
hören, die die  Bürgerstiftung der Schule zur Förderung des Musikunterrichts übereignet hat. Darauf freuen wir uns schon sehr (Nähere Angaben folgen!)

15. Juni 2013: Sommerfest  in der Kita "Regenbogenland" Kaulbachstrasse 59-61,12247 Berlin
Beginn: 15 Uhr; gegen 15:30 werden wir den Kindern die von der  Bürgerstiftung  gespendete Werkzeugtasche übergeben.  Diese Aktion geht auf die Initiative von Frau Perlitz, Kosmetiksalon Perlitz,  zurück, die bei der Übergabe ebenfalls anwesend sein wird.

15. Juni 2013: 15 Jahre Kinder- und Jugendbetreuungshaus (KBH) Ramsteinweg!    Ramsteinweg 40, 14165 Berlin
Deshalb wird gefeiert und wir feiern mit! Dem Konzept Betreuen - Fördern - Bilden fühlen wir uns seit Jahren verbunden und     versuchen, durch einzelne Fördermaßnahmen zu seinem Gelingen beizutragen.

Am 24. August nehmen wir teil am „Aktionstag Lichterfelde West Live“ im Steglitz Museum, Drakestr.64a Dieser Tag steht unter dem Motto:“„Netzwerke, Füreinander und Miteinander“. Beginn um 11:00 Uhr, mit zahlreichen Angeboten, die sich bis in den Abend erstrecken.

DSC_4566      transware 002

 

 

Literarisch-musikalische Einstimmung zur Vorweihnachtszeit
Die Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf lädt ein zu einer Lesung mit Wolfgang Unterzaucher
am Freitag, dem 6.12.2013, 19 Uhr, im Gutshaus Steglitz, Schloßstraße 48, 12165 Berlin

Informations- und Diskussionsveranstaltung der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf
am 20. November 2013, 19.00 Uhr, im Rathaus Zehlendorf, Bürgersaal
Marodes Weltkulturerbe - und wie weiter?

 

  Impressionen aus Glienicke

 

 

 

 

Auszug aus der Online-Ausgabe des Teltower Stadt-Blatts / Regional Rundschau vom 27.11.2013

Am 28. Oktober um 19:00 Uhr laden wir ein zum 1. Isländischen Chorkonzert im Bezirk mit
40 Sängerinnen und Sängern aus dem Süden Islands,
im ehem. BVV-Saal, Rathaus Steglitz, Schloßstraße 37, auch dieser Abend ist eine Benefizveranstaltung zugunsten der Arbeit der Bürgerstiftung!

Am 27. September liest Frau Dr. Marianne Suhr aus ihrem neuen Buch: “Wir sind angekommen“, wiederum ohne Honorar, als Benefizveranstaltung für die Bürgerstiftung! Der Abend findet statt in der Gottfried-Benn-Bibliothek Nentershäuser Platz 1, 14163, in Zehlendorf, Beginn: 19:00. Der Eintritt ist frei, Spenden sind sehr willkommen! Hier finden Sie den Flyer zur Veranstaltung. 

“Alle hatten Gründe wegzugehen”: Marianne Suhr stellte ihr neues Buch über Einwanderer vor
Stadtrand-Nachrichten

Pressemitteilung vom 24.09.2013, Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Benefizveranstaltung der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf:
Lesung mit Marianne Suhr am 27.09.2013

Migration und die damit einhergehenden Probleme sind Jahrhunderte alte Phänomene. Gerade die Geschichte Berlins kann nicht losgelöst von der Einwanderung verschiedenster Bevölkerungsgruppen seit der Gründung der Stadt betrachtet werden. Die Debatte um Einwanderung und Integration wird in jüngster Zeit wieder kontrovers geführt. Dabei wird häufig mit Statistiken und Verallgemeinerungen argumentiert, die der Vielfalt unserer Gesellschaft nicht gerecht werden.
Marianne Suhr versammelt in ihrer empirischen Studie 25 Interviews mit Menschen, die nach Deutschland eingewandert sind, zurzeit in Berlin leben und von sich sagen: "Wir sind angekommen". Die Gesprächspartner/innen berichten von ihren Lebenssituationen und ihrer Lebensgeschichte. Sie erläutern, was sie dazu bewogen hat,ihr Heimatland zu verlassen, um in Berlin ein neues Leben zu beginnen, aber auch, mit welchen Problemen sie zu kämpfen hatten und haben.
Termin: Freitag, 27.09.2013, um 19:00 Uhr
Ort: Gottfried-Benn-Bibliothek, Nentershäuser Platz 1, 14163 Berlin
Information: (030) 90299-5458

Am 14. September beteiligen wir uns am Aktionstag „MACH MIT FÜR EIN SCHÖNES BERLIN! Berlin räumt auf“- veranstaltet von: wir BERLIN c/o Stiftung Zukunft Berlin. Wir haben das Projekt einer Straßenverschönerung gewählt, mit dem Motto“ Lichterfelde-West soll schöner werden!“ Wir wollen nicht nur die Bürgersteige im Bereich der Drakestraße säubern, wo unnötiges „Grün“ heftig wuchert, sondern auch die vorhandenen Pflanzschalen im Umkreis des S-Bahnhofs  wieder zum „Blühen“ bringen. Vielleicht haben Sie ja Lust, mit dabei zu sein? Treffpunkt: um 11 Uhr vor der Bäckerei Thürmann/Café Storch (Drake-, Ecke Curtiusstraße, 12203 Berlin-Lichterfelde (West).  Die BSR unterstützt uns mit Arbeitsmaterial, bitte melden Sie sich bei uns, wir freuen uns über jede tatkräftige Hand!

Machmit     Berlin

So sah es in der Drakestraße in Lichterfelde aus - vor unserer Aktion am 14.9...

Drakestraße, vor der Aktion,Juli.2013 002 Drakestraße, vor der Aktion,Juli.2013 003 Drakestraße, vor der Aktion,Juli.2013 004

Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf beim Aktionstag "Mach mit! Für ein schönes Berlin"

Bei unserer Arbeit, bei der wir von der BSR mit Besen und Westen bestens versorgt wurden,  gab es viele Schaulustige und zu unsere Freude von Anfang an Passanten, die sich spontan zu uns gesellten-z.B. Markus, der in die 6. Klasse geht, ein besonders engagiertes Ehepaar, das sofort mit anpackte, oder Frau Müller, die mit ihren 71 Jahren uns alle an Schwung und Tatkraft fast noch übertraf!

Wollen wir hoffen, dass die Anwohner das Gießen nicht vergessen - sie haben es jedenfalls alle versprochen!

Fotos: K. Lau und R. Breidenbach

Für unsere Pflanz-Aktion haben wir nicht nur aktive Bürgerinnen und Bürger gewinnen können, sondern auch Spender von Stauden und Laubgehölzen, wie z.B. das Pflanzencenter & Gartenbaumschule, Guschke GbR, Hohentwielsteig 30, 14163 Berlin. An dieser Stelle sagen wir herzlichen Dank!